von FPW

Holzterrasse – Für und Wider

Juni 22, 2011 in Featured, Garten von FPW

Wir hatten uns ja für eine Holzterrasse entschieden, da uns diese besser als eine Steinterrasse gefällt. Für den Bau der Holzterasse haben uns professionelle Handwerker unterstützt. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Einige Punkte sind aber im Laufe der Zeit doch aufgefallen. Für alle, die ebenfalls vor dieser Entscheidung stehen, möchte ich die hier aufschreiben, vielleicht hilft's.

Rest des Eintrags ansehen →

von FPW

Bauen mit Team Massivhaus?

Februar 23, 2011 in Allgemeines, Featured von FPW

Ich werde immer wieder mal gefragt, ob ich mit Team Massivhaus noch einmal bauen würde. Diese Frage ich ich hier im Bautagebuch schon beantwortet. Kurzfassung: Ja, aber nur wenn mir ein Bausachverständiger zur Seite steht, der ein waches Auge auf die Arbeiten hat.

Heute ist mir ein Fazit eines anderen Bauherren über den Weg gelaufen, dass ich sehr treffend fand. Ich werde mal versuchen, solche Einschätzungen zu sammeln und hier zu verlinken. Rest des Eintrags ansehen →

von Ronny

Warum Erdwärme?

Oktober 11, 2010 in Featured, Heizung / Sanitär von Ronny

Immer wieder werde ich gefragt, warum wir uns für Erdwärme entschieden haben, obwohl diese doch beim Bau so teuer ist. Ich könnte dann von Umweltschutz, Klimakatastrophe oder ähnlichem schreiben und ein gutes Gewissen haben. Diese Punkte waren aber nicht ausschlaggebend. Eigentlich haben wir darüber gar nicht nachgedacht. Rest des Eintrags ansehen →

von FPW

Stromverbrauch in der Bauphase

Mai 31, 2010 in Allgemeines, Featured, Finanzierung von FPW

Ich werde immer mal wieder nach den Stromkosten in der Bauphase gefragt. Darum will ich jetzt hier dazu ein paar Worte verlieren. Abgesehen von den allseits bekannten Notar- und Anschlußkosten waren die Stromkosten der größte Brocken. Und sie trafen uns unvorbereitet. Von Team Massivhaus hatten wir eine Liste der zu erwartenden Nebenkosten bekommen, was wir sehr gut fanden. Darauf standen für Baustrom 350 EUR, wenn ich mich recht erinnere.  Jedenfalls war es eine Zahl im niedrigen dreistelligen Bereich. Ein Witz, wie wir heute wissen.
Rest des Eintrags ansehen →