Wir kommen in Schwung

April 22, 2008 in Finanzierung

Diese Woche bewegt sich endlich mal wieder richtig was. Das Bodengutachten ist da und – viel wichtiger – verspricht eine problemlose Gründung. Es ist tragfähiger Boden vorhanden und Grundwasser macht auch keinen Ärger. Also los.

Die Finanzierungszusage der Bank ist auch da. Leider fehlen immer noch die Kreditverträge, aber mit der Zusage können wir erstmal starten.

Morgen werden wir dann versuchen, einen Notartermin zu bekommen und dann kaufen wir unser Grundstück. Es ist schon ein gewisses Kribbeln da. Zum einen, weil es jetzt wirklich losgeht – zum anderen baer auch, weil das alles doch einen Haufen Geld kostet.

Es geht voran…

April 19, 2008 in Bürokratie, Finanzierung

In dieser Woche hat sich endlich mal wieder etwas bewegt. Das Bodengutachten ist erstellt worden, so jedenfalls die Auskunft des Ingenieurbüros. Gesehen haben wir es noch nicht. Aber es soll in den nächsten Tagen eintreffen. Der Inhalt ist wohl auch sehr positiv – also keine Extrakosten. Aber das wollen wir erstmal noch schwarz auf weiß sehen.

Dann haben wir auch noch eine lästige kleine Zwickmühle mit der Bank aufgelöst, hoffentlich. Die Bank kann noch keinen Kreditvertrag machen, weil es noch kein Grundbuch für das Grundstück gibt. Es ist ja im Moment noch Teil eines großen Grundstückes. Wir können aber beim Notar noch nicht das Teilstück kaufen, da wir noch keinen Kreditvertrag haben. Nun sollen wir von der Bank in den nächsten Tagen eine schriftliche Finanzierungszusage bekommen und dann können wir kaufen.

Am Freitag haben wir dem Verkäufer unseren Willen zum Kauf mitgeteilt. Jetzt kommen als nächstes der Notartermin und das Architektengespräch. Zum Schluß noch ein Bild von der aktuellen Anordnung der Sandberge.