Schon wieder ein kaputter Rollladen

Januar 7, 2011 in Haustechnik von FPW

So langsam bin ich von den elektrischen Rollläden echt genervt. Weihnachten ist schon wieder einer kaputt gegangen. Natürlich der von der Terrasse. Das heißt, wir sitzen seit Weihnachten im Dunkeln, weil er nicht wieder hochgeht. Erst ging er nicht runter. Es war Schnee in den Führungen. Dann habe ich den Schnee entfernt. Dann ging er noch einmal runter und nicht wieder hoch.

Was soll das? Sind das Schönwetter-Rollläden? Naja wie auch immer, beim Nachbarn hat der Monteur gemeint, man solle die Rollläden im Winter nicht benutzen oder zumindest vorsichtig sein. Hallo, geht’s noch? Für Rollläden gibt es Dämmerungsschalter und Zeitschalter. Die sollten also unbeaufsichtigt hoch- und runterfahren können, ohne vorher auf’s Wetter zu schauen.

Warum kann so ein Rollladen nicht merken, dass er auf Widerstand stößt und dann anhalten? Oder gibt’s bei Team Massivhaus etwa nur die Billigvariante? Wenn das so ist, dann hätte man uns ja gegen Aufpreis wenigstens bessere anbieten können. Also so wie es jetzt ist, ist es Mist. Ich muss den Monteur, wenn er denn endlich kommt, mal fragen, ob man das ändern kann, besserer Motor, bessere Steuerung oder so.