von FPW

Und wieder ein Stück weiter

September 14, 2008 in Allgemeines, Dach, Eigenleistungen, Tiefbau von FPW

Langsam sieht unser Haus immer mehr wie ein Haus aus. Die Unterspannbahnen und die Lattung für die Ziegel sind fast vollständig dran. Das Material für den Innenausbau des Dachgeschosses steht auch bereit. Wir sind im Moment in dem von Team Massivhaus vorgegebenen Zeitplan.

Was uns heute bei der Besichtigung nicht so gut gefiel, sind einige Löcher in der Unterspannbahn. Ich bin ja Baulaie, aber ich denke, Löcher in der Bahn sollten nicht sein. Sonst könnte man sich die Bahn ja schenken, oder?

Dann haben wir die Woche noch den Telefonanschluß beauftragt. Ich sehe bei diesen Sachen einigen Streß auf uns zukommen. Entwässerung soll vor Anschluß von Strom, Wasser und Telekom fertig sein. Letzteres muss zwischen Innenputz und Estrich passieren. Wenn ein Gerüst steht (wegen Außenputz) geht gar nichts. Da müssen wir gut koordinieren, damit wir nicht den Zeitplan durcheinander bringen. Gerade in Bezug auf diese Dinge finde ich die Unterstützung von Team Massivhaus ziemlich schwach. Warum muss ich mich darum kümmern? Ich fände es besser, wenn ich die Aufträge für die ganzen Sachen unterschreiben würde und um die zeitliche Eintaktung kümmert sich Team Massivhaus. Die wissen doch am besten, was wann erledigt sein muss und wo man evtl. was schieben kann.

von FPW

Selber machen

August 27, 2008 in Eigenleistungen von FPW

Wir kriegen von Team Massivhaus zwar ein fertiges Haus, ohne Eigenleistungen, aber so ganz stimmt das eigentlich nicht. Nachdem wir den Bauzeitenplan bekommen haben, haben wir mal überlegt, was wir eigentlich alles noch so tun bzw. organisieren müssen. Da kommt einiges zusammen:

  • Anschluss von Schmutz- und Regenwasser an die Kanalisation
  • Anschluss an Strom und Wasser
  • Streichen der Dachüberstände
  • Verspachteln der Decken im Erdgeschoss
  • Verspachteln der Leichtbauwände und der Decke im Dachgeschoss
  • Fußboden in den Räumen ohne Fliesen legen
  • Einbau der Küche

Das müssen wir alles noch in den Bauzeitenplan einfügen. Ich spreche das gerade mit Team Massivhaus ab. Wenn der Bauzeitenplan um diese Punkte ergänzt ist, stelle ich ihn hier auch rein.

Wenn die oben genannten Arbeiten erledigt sind, können wir erstmal einziehen, aber fertig sind wir noch lange nicht. Dann geht es um Punkte wie Außenanlagen, Carport oder Vordach aus Holz. Die letzten beiden würde ich gerne von einer guten Zimmerei machen lassen und nicht aus dem Baumarkt holen. Mal sehen, ob das noch geht, wenn es soweit ist.