Bohren muss nicht immer sein

Juni 20, 2017 in Eigenleistungen, Fliesen, Küche von FPW

Es kennen bestimmt einige das Gefühl: Es wurden neue Möbel oder Accessoires für das Bad oder die Küche im Baumarkt erworben, die nun angebracht werden müssen. Besonders für handwerklich eher ungeschickte Personen stellt dies doch eher den ungeliebten Part dar, war doch das Einkaufen mit der gesamten Familie ein großer Spaß. Für einige Produkte muss ein Bohrer verwendet werden, um diese mit Hilfe von Dübeln in der Wand zu befestigen. Doch dieser ist nicht unbedingt in jedem Haushalt vorhanden. Accessoires und Gegenstände, die ohne Bohrer befestigt werden können, finden Sie bei nieweiderbohren.com. Mit Hilfe dieser Produkte können folgende Probleme, die durch Bohrlöcher entstehen, verhindert werden:

  • Lärm und Schmutz: Werden in Badezimmer- oder Küchenwände Bohrlöcher gebohrt, entstehen neben jeder Menge unschöner Schmutz auch viel Lärm, der stören könnte.
  • Schimmel: Durch die Bohrlöcher können Wärmebrücken entstehen, die im schlimmsten Fall Schimmel im Bad oder Küche verursachen können.
  • Bausubstanz kann Schaden nehmen: Werden in Außenwänden oder gedämmten Fassaden Bohrlöcher gebohrt, kann die Bausubstanz Schaden nehmen.
  • Ärger mit dem Vermieter: In einigen Fällen ist der Vermieter nicht damit einverstanden, dass Bohrlöcher entstehen. Wenn dieser doch damit einverstanden ist, müssen diese bei Auszug wieder aufwendig verspachtelt und verputzt werden.

Diese möglichen Probleme müssen jedoch nicht auftauen und können durchaus verhindert werden. Ein spezielles Befestigungssystem macht es möglich, dass verschiedene Objekte wie Handtuchhaken, Handtuchhalter, Spiegel oder Geraderoben mit Hilfe eines speziellen Adapters sowie Klebers ohne Bohrer befestigt werden können. Dabei ist der Adapter das Bindeglied zwischen dem Objekt, welches befestigt wird und dem verwendeten Kleber. Da der Adapter auch aus einem Innengewinde besteht, können auch Produkte angebracht werden, die nur Dübel und Schrauben besitzen.

Ist das gewünschte Produkt samt dem speziellen Befestigungssystem nicht vorhanden, kann auch nur das Befestigungssystem einzeln (Gewinde und Adapter) erworben werden, welche ein Gewicht von bis zu 40 Kg standhalten. Dadurch können auch große Produkte wie Spiegel oder eine Geraderobe montiert werden. Dabei muss jedoch auf darauf geachtet werden, dass die passende Gewindegröße und Gewindeart verwendet werden.

Bei der Montage ist es wichtig, dass eine staub- und fettfreie Oberfläche verwendet wird. Das Material und die Beschaffung (rau/glatt) des Untergrunds spielt dabei keine Rolle. Neben Fliesen kann außerdem auch ein Metall- oder Glasboden verwendet werden. Bei der Montage ist es lediglich von großer Bedeutung, dass der Gegenstand vorschriftsmäßig angebracht wird, damit dieser eine sehr lange Haltedauer besitzt. Es sollte die vorgeschriebene Klebemenge und Klebstofffläche eingehalten werden.