Wärmedämmung mit Styropor

November 28, 2011 in Allgemeines, Maurer von FPW

Wir haben uns beim Bau gegen eine Dämmung der Fassade mit Styropor entschieden und stattdessen 38cm dicke Steine und einen Dämmputz genommen. Ich hatte immer ein schlechtes Gefühl bei diesem Styropor. Ganz sicher hat man Streß, wenn man was am Haus befestigen will (Vordach, Markise, Außenlampen). Aber ich hatte auch immer Bedenken falls es mal brennt. In einem Artikel im Spiegel wurden meine Bedenken nun bestätigt und ich bin froh, dass wir auf die Dämmung mit Styropor verzichtet haben.

Bild auf Startseite: © Wilm Ihlenfeld – Fotolia.com


Ähnliche Beiträge