Es wird wohnlich

Januar 12, 2009 in Allgemeines, Eigenleistungen, Fliesen von FPW

Die Abstände zwischen meinen Einträgen sind in letzter Zeit recht groß geworden, sehe ich. Ich bin aber nach der Arbeit mehr auf der Baustelle als am Computer. Der Bau geht vorwärts, das Bautagebuch leidet. So ist es wohl auch richtig.

Das Malern geht gut voran. Noch zwei Kinderzimmer mit Vliestapete tapezieren (Premiere für uns), den Flur und die Diele streichen, dann kann das Laminat überall rein. Die Fliesenleger waren diese Woche fleißig. Es ist zwar noch nicht alles fertig, aber man sieht schon, wie es wird. Teilweise fehlen noch die Fugen und die Sockelleisten. Der größte Teil ist aber erledigt. Hier sind auch zwei Bilder.

Der Treppenbauer war heute auch da und hat die Treppe ausgemessen. Er hat uns versichert, dass er beim Einbau ganz vorsichtig ist, so dass wir das Treppenhaus vor dem Einbau der Treppe malern können.

Der Küchenbauer kommt Anfang Februar, die Zimmerei für den Ausbau des Spitzbodens direkt nach der Hausübergabe. Es läuft alles zusammen. Wenn nicht noch etwas unvorhergesehenes passiert, ziehen wir am 14./15. Februar ein! Hausnummer und Briefkasten sind jetzt schon dran.

P.S.: Ich habe einige Nachfragen wegen der Sache mit der Mehrwertsteuer beim Wasseranschluß bekommen. Ich habe noch keine Antwort von den Stadtwerken erhalten. Wenn sich was tut, werde ich das hier mitteilen.