Genehmigungen und Rechnungen

Juli 11, 2008 in Allgemeines von FPW

Die Tage kam die Bohrgenehmigung. Wir dürfen zwar noch kein Haus bauen (Baugenehmigung fehlt noch), aber ein Loch bohren. Ist doch schon mal was. Lesen darf man das Zeug nicht wirklich, denn dann wird einem Angst und Bange. Die Bohrfirma meinte aber, das wäre alles in Ordnung. Na dann, ein Problem weniger.

Auf eines ist beim Bauen auch Verlaß, das haben wir gelernt. Egal wie langsam die eigentliche Arbeit voran geht (Behörden oder Firmen nehmen sich da nichts), Rechnungen kommen schnell und pünktlich. Und so flatterte diese Woche auch die erste Rechnung von Team Massivhaus ins Haus.

Die Änderungen, die wir noch wollten, sind nun auch vertraglich fixiert. Baustrom ist beauftragt. Montag holen wir das Standrohr für das Bauwasser. Eigentlich könnte es losgehen. 😉